Christmas Swing im Kurhaus mit der MVG Big Band

Auch in diesem Jahr durften wir im Kurhaus unser Weihnachtsprogramm präsentieren. Im vollbesetzen Kurhaus unterhielten wir am 3.Advent die Gäste eine Stunde lang mit Weihnachtsliedern im Big Band Sound und gefühlvollen Balladen.

Viele bekannte und auch etwas weniger bekannte amerikanischen Weihnachtslieder im Swing-Style wie zum Beispiel ‚Rudolf The Red-Nosed Reindeer‘, ‚Frosty The Snowman‘, Winterwonderland‘ oder ‚Silver Bells‘ hatten wir dabei. Dazu noch ein paar gefühlvolle Balladen und einige spannende Kombination. So gab es das aus dem 18. Jahrhundert stammende englisches Weihnachtslied ‚The First Noel‘ als Bossa Nova und ‚O Tannenbaum‘ in einer groovenden Version für Big Band zu hören.

Gleich drei unterschiedliche Gesangsstimmen waren bei diesem Auftritt zu hören. Zunächst unsere langjährige Sängerin Pamela Braccia, die bei ‚Over The Rainbow‘ und ‚Don’t Know Why’ viel Gefühl zeigte, um kurz darauf ‚Santa Baby‘ um möglichst viele Weihnachtsgeschenke zu bitten. Dazu Timo Appenzeller, der neben seinen gekonnten Altsaxophonsolos bei ‚Cold December Night‘ von Michael Bublè einmal mehr sein Gesangstalent präsentieren konnte. Und ganz neu bei der MVG Big Band Chantal Freier, die mit ‚Blue Moon‘ und ‚Can You Feel The Love Tonight‘ ihren ersten öffentlichen Auftritt mit der Band absolvierte.

Als wir uns nach einer Stunde mit dem Wunsch nach einer weißen Weihnacht vom Publikum verabschiedeten, wollte uns dieses nicht ohne Zugabe von der Bühne lassen. Mit ‚Stille Nacht‘, bei alle drei Sänger noch einmal ans Mikrophon durften, sowie der Ballade ‚I’ll Be Home For Christmas‘, kamen wir diesem Wunsch gerne nach. Wir hoffen, dass wir allen Besuchern einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Vormittag beschert haben und wünschen allen Freunden der MVG Big Band frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.