BUGA Heilbronn

Am Samstag, 25. Mai 2019, spielte unsere Big Band zum Abschluss des Bad Rappenau Tages auf der Bundesgartenschau in Heilbronn. Auch wenn es vor dem Auftritt immer wieder leicht nieselte, waren die kompletten zwei Stunden, die wir spielten, erfreulicherweise regenfrei. Im Laufe des Auftritts wurde der Himmel immer blauer und das Wetter immer besser. So konnten wir mit zunehmender Dauer auch immer mehr interessierte Zuhörer begrüßen, die es sich vor allem in den Liegestühlen rund um die Bühne gemütlich machten.

Immer wieder konnten wir vorbeischlendernde Besucher der BUGA zum Verweilen bewegen und bekamen für unser vielseitiges Programm viel Applaus. Vor allem die Solos der Instrumentalisten, Timo Appenzeller und Nico Kohler bei ihren Gesangsnummern und selbstverständlich unsere Sängerin Pamela, konnten die Zuhörer immer wieder zum Klatschen bewegen.

Als das Publikum um kurz nach 20:00 Uhr noch eine Zugabe wollte, machte unser Dirigent Thomas Fleck ihm einen Vorschlag. Wenn jeder, der ebenfalls mit dem Bus nach Bad Rappenau zurückfahren wollte, ein bis zwei Teile unserer Ausrüstung mit zum Bus nimmt, könnten wir noch ein Stück spielen und es trotzdem pünktlich zur Abfahrt des Busses schaffen. Das Publikum ging auf diesen Vorschlag ein, und so beendeten wir unseren Auftritt mit „Just Haven’t Met You Yet“ von Michael Bublé. Das Publikum hielt sein Versprechen und wir konnten alle pünktlich um 20:30 Uhr die Rückreise nach Bad Rappenau antreten.

An dieser Stelle noch einmal ein Dankschön an unser Publikum für die freundliche Unterstützung. Der nächste Auftritt der Big Band findet beim Stadtfest in Bad Rappenau am Sonntag, 16. Juni, um 17:00 Uhr auf der Bühne am Bahnhof statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.